Arbeiten mit Durchblick

Arbeiten mit Ausblick

Arbeiten mit Weitblick

Arbeiten im Team

Aktuelle Informationen

  • 11.09.2018

    Glibber, Glitzer, Nagellackentferner – THW, Feuerwehr und Johanniter übten Chemieunfall

    Im Ernstfall muss es schnell gehen um Menschenleben zu retten. Doch bei einem Chemieunfall geht es um mehr. Die Einsatzkräfte wie auch die Bevölkerung müssen vor den möglichen Gefahren geschützt und die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach dem Pilotlehrgang zur Ausbildung von speziell geschulten Einsatzkräften im Regionalbereich Oldenburg des Technische …mehr

  • Oldenburg, 03.09.2018

    Stadfest Oldenburg - THW im Einsatz

    Das vergangene Wochenende bot allerlei Arbeit für die Oldenburger THW Kräfte, denn das Stadtfest stand an und im Rahmen einer Kooperation mit der Johanniter Unfallhilfe Oldenburg (JUH) unterstützten die Helferinnen und Helfer des THW die Fußstreifen des Sanitätsdienstes.mehr


  • Oldenburg, 14.08.2018

    THW Oldenburg geht baden

    Was passiert, wenn man ohne Schwimmweste im Einsatzanzug ins Wasser fällt? Um diese Frage zu beantworten sind unsere Helferinnen und Helfer am vergangenen Montag im kleinen Bornhorster See "baden" gegangen. mehr


  • Bruchhausen-Vilsen, 09.07.2018

    Klingeldraht und kabelloses Internet

    Am vergangenen Wochenende war die Fachgruppe Führung und Kommunikation (FK) aus Oldenburg in Bruchhausen-Vilsen, zu einer Fernmeldebauübung, im Rahmen des Systems "Bereitstellungsraum 500 (BR 500)", unterwegs.mehr


  • Oldenburg, 11.06.2018

    Tag der Bundeswehr in Oldenburg

    Der vergangene Samstag lockte viele Besucherinnen und Besucher in die Henning-von-Tresckow-Kaserne nach Oldenburg. Die Ortsverbände Oldenburg, Lehrte, Wardenburg und Nordenham waren vor Ort und ermöglichten den Besuchern einen kleinen Einblick in das Leistungsspektrum des THW.mehr


  • Oldenburg, 26.05.2018

    MSCO City Grandprix – nicht ohne das THW!

    Am vergangenen Freitag war es wieder einmal so weit. Der Oldenburger City Grandprix rief das THW auf den Plan. Es hieß für die rund 30 Helferinnen und Helfer aus Oldenburg absperren, um dem Rennen einen sicheren Verlauf zu garantieren.mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Unser Ortsverband