Hoya, 06.03.2023

Überörtliche Ausbildung der Fachzüge Führung/Kommunikation

Etwa 90 Einsatzkräfte aus den Fachzügen Führung/Kommunikation (FZ FK) aus den THW Landesverbänden Bremen/Niedersachsen und Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein haben am vergangenen Wochenende am ersten gemeinsamen Ausbildungswochenende in 2023 am Ausbildungszentrum in Hoya teilgenommen. Auch der THW Ortsverband Oldenburg war dabei und in mehreren Veranstaltungen aktiv.

Nachdem im letzten Jahr der Neustart der gemeinsamen Ausbildung seit Pandemiebeginn beschlossen und strukturiert wurde, fand vom 03.-05.03.2023 endlich das erste sogenannte FK-Wochenende in 2023 statt. In Norddeutschland hat der umfassende Austausch zwischen den Fachzügen beziehungsweise den ehemaligen Fachgruppen Führung/Kommunikation eine lange Tradition. Schon seit mehreren Jahrzehnten finden zwei- bis dreimal im Jahr gemeinsame Ausbildungen, Übungen und Workshops statt. Mit fast zehn verschiedenen parallelen Ausbildungen und Workshops sowie etwa 90 Teilnehmenden war das Wochenende ein voller Erfolg.

Durchgeführt wurden zwei Workshops zur Vorbereitung einer Ausbildung für das Sachgebiet 1 des Stabes (Personal / Innerer Dienst) und die Fachgruppe Kommunikation. Außerdem fanden mehrere Ausbildungen statt, wie zum Beispiel eine Ausbildung für die Fachgruppe Führungsunterstützung, bei der vor allem die Arbeit in der Fernmeldezentrale einer THW-Führungsstelle im Fokus stand, und eine Ausbildung für die Fachkraft Information und Kommunikation. Hier wurde vor allem mit den Telekommunikationsanlagen der Führungskommunikationskraftwagen gearbeitet.

Die norddeutschen FZ FK bedanken sich beim Ausbildungszentrum Hoya für die Möglichkeiten, zusätzliche Veranstaltungen und Ausbildungen außerhalb der normalen Ausbildungszeiten durchführen zu können.

Text: Alina Ralle


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: