16.10.2017, von Marcus Schwerendt

Oldenburger Citylauf steht vor der Tür

Am 22.10.2017 ist es wieder so weit: Der Oldenburger Citylauf findet wieder statt. Was anders als in den Vorjahren ist und auf was sich die Anwohner einstellen müssen gibt es hier kurz und knapp zusammengefasst.

Jedes Jahr im Oktober ruft der Citylauf oder „Oldenburg-Marathon“ das THW auf den Plan. Ehrenamtliche aus allen Ortsverbänden des hiesigen Geschäftsführerbereiches planen und koordinieren den Aufbau, sichern die Strecke und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

 

 

 

In diesem Jahr gibt es allerdings erstmalig keine Marathon-Distanz, das bedeutet, dass die maximale Laufstrecke „nur“ noch etwa 21 Kilometer beträgt. Dieses führt zu einer geänderten Streckenführung, die nicht mehr so weitläufig wie die Frühere ist.

 

Die Übergangspunkte, sowie Sperrungszeiten sind untenstehend nachzulesen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Marathonvereins.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: