Der Verwaltungsbeauftragte

Der Verwaltungsbeauftragte erledigt alle im Ortsverband anfallenden Verwaltungsarbeiten und unterstützt den Ortsbeauftragten, Ortsverbandsstab und Einheitsführer bei administrativen Aufgaben. Insbesondere:

  • Anlage und Bearbeitung der Helferakten
  • Führung der Personalstands- und Anwesenheitslisten
  • Erstellen von Lehrgangsmeldungen sowie Nachweisführung in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsbeauftragten
  • Führen der Handkasse, einschl. Prüfung von Nachweisungen, Belegen, Rechnungen und Auszahlungen
  • Schriftguterstellung, Verwaltung und Statistik
  • Mitwirkung bei der allgemeinen Berichterstattung
  • Vorbereitung der Abmahnungs- und Ausschlussverfahren
  • Pflege der Daten in den THW-Datenbanken
  • Einrichten und Überwachen der Ortsverbandregistratur
  • Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben können dem Verwaltungsbeauftragten, nach Absprache mit dem Vorgesetzten, zur Unterstützung andere Helfer/innen des Ortsverbandes zugewiesen werden.
  • Er arbeitet eng und vertrauensvoll mit den Mitgliedern des Ortsverbandsstab und den Einheitsführern zusammen.
  • Bei Einsätzen übernimmt der Verwaltungsbeauftragte nach Weisung eine Stabsfunktion in dem LuK-Stab Ortsverband.
Nils Meyer
Verwaltungsbeauftragter
Beruf: Fachinformatiker