Führungs- und Kommunikationstrupp

Der Führungs- und Kommunikationstrupp (FüKomTr) errichtet und betreibt die für eine Führungsstelle notwendige Technik.

Der Führungs- und Lageanhänger ist die Arbeitsstelle des Stabes, der mit allen notwendigen Mitteln der Bürokommunikation ausgestattet ist.

Mit dem Führungs- und Kommunikationskraftwagen wird eine mobile Fernmeldezentrale eingerichtet, durch welche Kontakt zu unterstellten Einsatzkräften und übergeordneten Stellen gehalten wird.

Die Führungsgehilfen des Führungs- und Kommunikationstrupps unterstützen den Stab bei seiner Arbeit.


Fahrzeuge:
+ Führungs- und Kommunikationskraftwagen (FüKomKW)
+ Kofferaufbau
+ 3t Nutzlast
+ 1+5 Sitzplätze

+ Anhänger Führung- und Lage (AnhFüLa)
+ Sonderaufbau, klappbar
+ Tandemachse
+ 2t Nutzlast

Ausstattung u.a.
+ Führungs- u. Meldeausstattung
+ Büroausstattung
+ EDV-Ausstattung
+ 2 x Sprechfunkgerätesatz 4 Meter-Band, relaisfähig
+ 1 x Sprechfunkgerätesatz 2 Meter-Band, relaisfähig
+ 4 x Handsprechfunkgerätesatz 2 Meter-Band
+ Telefonanlage ISDN, analog
+ Fernsprechausstattung OB
+ Telefaxausstattung
+ Mobilfunktelefon
+ Zelt SG 30, Tische, Bänke
+ Flutleuchtensatz
+ Stromerzeuger 13 kVA

Stärke*
-/3/4/7

*Einheitenführer/Trupp- o. Gruppenführer/Helfer/Gesamt