Oldenburg/Bonn, 06.06.2021

Wiederaufnahme des Dienstbetriebes

Aufgrund der guten Entwicklung der pandemischen Gefährdungslage, wurde für den Ortsverband Oldenburg die sukzessive wiederaufnahme des Dienstbetriebes verfügt.

Die guten Inzidenzwerte in der Stadt Oldenburg und den umliegenden Landkreisen ermöglichen es auch dem THW in Oldenburg seinen Regeldienst nach und nach wieder aufnehmen zu können.

Unter anderem können Ausbildungs- und Übungsdienste in Gruppenstärke stattfinden. Die
Grundausbildung wird in Gruppen mit maximal 12 Personen fortgeführt. Auch die Ausbildung für Junghelferinnen und Junghelfer ist mit bis zu 12 Personen zugelassen.

Wir freuen uns, einen Schritt in Richtung Normalität gehen zu können, behalten aber die aktuellen Inzidenzwerte immer im Blick, um gegebenenfalls reagieren zu können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: