26.06.2017, von Axel Brandt

THW Oldenburg beim Bürgerbrunch

Der Oldenburger Bürgerbrunch zog am vergangenen Wochenende das THW gleich an zwei Tagen zu sich.

Einer Einladung des Marathonvereins, der sich mit einem Frühstück bei den Helfern des Ortsverbandes für die langjährige Unterstützung beim jährlichen Oldenburg Marathon bedanken wollte, sind fast 20 Helfer gefolgt. Leider begann es kurz nach Beginn um 10 Uhr morgens heftig an zu regnen, was die Freude an der Veranstaltung aber nicht getrübt hat.

Außerdem hat die Jugend des Ortsverbandes wie in jedem Jahr Tisch und Bänke auf- und abgebaut sowie die Teilnehmer des Bürgerbrunches zu den reservierten Tischen begleitet. Eine Schrecksekunde gab es während des Aufbaus am Samstag Nachmittag, als der Gruppenführer der Fachgruppe Räumen auf einen herrenlosen Koffer auf dem Schlossplatz aufmerksam wurde. Die alarmierte Polizei ließ kurze Zeit später den Schlossplatz sperren und auch das nahegelegene Einkaufszentrum Schlosshöfe räumen. Gegen 20 Uhr war der Spuk nach einer Überprüfung des Koffers durch eine Spezialeinheit der Polizei Hannover vorbei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: