Oldenburg, 14.12.2020

Mit dem Hebekissen ins Jugendzimmer

Die THW-Jugend ist genauso von den Aussetzungen des Dienstbetriebes betroffen, wie alle anderen Jugend-Organisationen auch. Das hindert die Oldenburger Junghelferinnen und Junghelfer jedoch nicht daran, mit kreativen Mitteln trotzdem Ausbildungsdienste durchzuführen.

 

Das „Hebekissen-Set für zuhause“, wie es vom Jugendbetreuer und kreativen Kopf, Thomas Janowski, genannt wird, ist der erste Teil einer Ausbildungsserie für Junghelferinnen und Junghelfer im „Home-Office“. Die Idee hinter dem Paket ist einfach: Normale online-Ausbildungsdienste, mit dem Abspielen von Präsentations-Folien, halten auch ambitionierte Jungen und Mädchen nicht lange begeistert vor den Bildschirmen. Mit dem Hebekissen-Set für zuhause wird die Theorie gleich vor Ort vertieft.

 

Praxis-Ausbildung für zuhause

Die miniatur-Ausstattung enthält dabei alles, was es für den Einsatz benötigt: Hölzer zum Unterbauen, eine Säge zum Ablängen, Handschuhe, Material zum Anzeichnen, eine Mini-Brechstange und selbstverständlich ein kleines „Hebekissen“.

Der Ausbildende erklärt die Theorie und stellt direkt am Objekt vor, wie es geht. Die Junghelferinnen und Junghelfer probieren es an ihrem Set dabei ebenfalls aus und können sich bei Fragen oder Problemen gleich austauschen.

 

Jederzeit verfügbar

Nach einer erfolgreichen Ersterprobung wurde das Ausbildungsangebot erweitert. Eine kurz-Version der Ausbildung steht inzwischen auf YouTube zu Verfügung und eine entsprechende Materialliste gibt es zum Herunterladen. Das gesamte Material ist im Baumarkt erhältlich und kann mit der Liste problemlos beschafft werden.

Das Video dient der zeitlich und örtlich unabhängigen Nutzung des Sets sodass auch andere Jugendliche die Idee nutzen können.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: