Bonn/Oldenburg, 08.06.2020

Fortsetzung Dienstbetrieb

Der THW Ortsverband Oldenburg arbeitet aktuell an einer Wiederaufnahme des Dienstbetriebes. Die ersten regulären Ausbildungsdienste sind inzwischen angelaufen.

Durch die Verbesserung der Infektionslage im Landesverband Bremen/Niedersachsen, wird es auch in den Ortsverbänden lockerungen der Corona-Maßnahmen geben.

 

Für den THW Ortsverband Oldenburg bedeutet das konkret:

  • Die ersten Ausbildungsdienste in Gruppenstärke laufen bereits wieder. Theoretische Ausbildung wird jedoch weiterhin auf Distanz stattfinden.
  • (Technische-/Verwaltungs-) Montagsdienste werden ab dem 15. Juni wieder aufgenommen.
  • Samstagsdienste werden voraussichtlich ab dem 18. Juli wieder möglich sein.

Wir hoffen mit unseren Maßnahmen Schritt für Schritt zurück in einen regulären Dienstbetrieb zu kommen. Weiterhin werden wir die Gefährdungslage im Blick behalten und gegebenenfalls einige Lockerungen wieder zurücknehmen.

 

Das Technische Hilfswerk steht trotzdem jederzeit für bundesweite Einsätze zur Verfügung. Die Einsatzbereitschaft der Ortsverbände ist nicht beeinträchtigt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: