28.09.2017, von Marcus Schwerendt

Flüchtlinge im Technischen Hilfswerk

Das THW engagiert sich seit einigen Jahren in der Flüchtlingshilfe. Ein Vertreter vom Ortsverband Oldenburg und Vertreter vom Ortsverband Sarstedt haben mit dem Lokalsender Oldenburg Eins darüber gesprochen wie das konkret aussah.

Symbolbild; Quelle: THW / Tobias Stark

Die letzten Jahre spielte im THW die Flüchtlingshilfe ein Zentrale Rolle. Ob im Einsatz für Flüchtlinge um beispielsweise Notunterkünfte einzurichten oder als Integrationsprojekt um neue Einsatzkräfte auszubilden.

Im Gespräch mit dem Lokalsender Oldenburg Eins hat der Oldenburger Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, Marcus Schwerendt, über das THW informiert. Philip Ziemek, der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit aus dem Ortsverband Sarstedt hat über die Integration von geflüchteten Menschen, speziell die Durchführung der Grundausbildung berichtet.

Die Erfahrungen aus Einsätzen und Ausbildung hat der Oldenburger Sender in einem Hörfunk-Beitrag zusammengefasst, der hier abrufbar ist.


  • Symbolbild; Quelle: THW / Tobias Stark

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: