Syke, 23.03.2021

Einsatz: Hallenbrand in Syke

Am gestrigen Montag wurde die Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes zur Unterstützung der Feuerwehr nach Syke alarmiert. Eine Lagerhalle stand in Flammen und der Oldenburger Bagger wurde benötigt, um beim Niederlegen der Halle zu unterstützen.

Am Montagabend wurde die Fachgruppe Räumen aus Oldenburg zur Unterstützung bei einem Lagerhallenbrand in Syke angefordert.

Bereits am Nachmittag war das Feuer in der Halle aufgrund eines brennenden Autos entstanden. Zeitweise standen bis zu 5000 Quadratmeter Hallenfläche in Brand. Das THW leuchtete am Abend die Einsatzstelle aus und legte Teile der Halle mit Baggern und Radladern nieder.

Die Oldenburger Einsatzkräfte zerlegten hierzu Teile des Gebäude-Dachs, um das Ablöschen der einzelnen Brandstellen zu erleichtern.

Die Helferinnen und Helfer aus Oldenburg waren gegen 05:00 Uhr zurück im Ortsverband.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: